Announcement

Collapse
No announcement yet.

Facebookdarstellung unterschiedlich bei privat und öffentlich

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Facebookdarstellung unterschiedlich bei privat und öffentlich

    Hallo,

    zuerst Mal: Großartiges Plug-In! Was für eine Arbeitserleichterung und super einfach einzurichten! Tausend Dank!

    ich habe nur ein Problem mit der Darstellung eines Beitrags auf der privaten FB-Seite. Bei den Öffentlichen ist alles so, wie es sein soll.

    So sieht es auf der privaten FB-Seite aus. Text ungeordnet und Bildlink zur Website.

    Click image for larger version

Name:	b1.png
Views:	42
Size:	372.3 KB
ID:	2890

    Und so soll es eigentlich aussehen (öffentlich):

    Click image for larger version

Name:	b2.png
Views:	17
Size:	234.2 KB
ID:	2891

    Alle Einstellungen waren gleich. Woran liegt's?


    Danke und herzliche Grüße
    Piero








  • #2
    Hallo Piero,

    vielen Dank für Ihre Nachricht und vielen Dank für die Beschreibung Ihres Anliegens.

    Das veröffentlichen von Inhalten in Ihrem Profil oder in Ihrer Facebook-Seite und Ihrer Facebook-Gruppe unterscheiden sich in den in Blog2Social verfügbaren Funktionen.

    Wenn Sie einen Beitrag wie in Ihrem Screenshot als Beitrag in Ihrem Facebook-Profil veröffentlichen, gibt es in der Instant-Sharing-Eingabemaske die Möglichkeit, Text in das obere Kommentarfeld einzutragen, sodass dieser Inhalt als Zitat in Blog2Social übermittelt werden kann.

    Dessen Struktur wird von Beitragsvorlagen nicht beeinflusst und zeigt ebenso nicht alle verfügbaren Emojis an.

    Im folgenden Leitfaden finden Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung zur Nutzung von Beitragsvorlagen in Blog2Social:
    Wie kann ich Social-Media-Beitragsvorlagen für meine Social-Media-Posts nutzen?

    Beiträge auf Facebook-Seiten und -Gruppen können ohne der Instant-Sharing-Funktion veröffentlicht werden und übergeben generell einen Beitrag ohne einem Zitat.

    Um diese Zitat-Funktion in einem Profilbeitrag zu vermeiden, können Sie einfach bequem nur Ihren Text aus dem unteren übernommenen Bereich weitergeben, um einen zitatlosen Facebook-Beitrag in dem privaten Profil zu veröffentlichen.

    Ein Zitat wird eingetragen unter:
    Bereich: Say something about this
    (Oberer Bereich des Pop-Up Fensters der Instant-Sharing-Funktion neben dem kleinen Anzeigebild)

    Facebook hat die automatische Veröffentlichung auf persönlichen Facebook-Profilen für alle Social Media-Tools eingeschränkt, deshalb wurde die semi-automatische Funktion “Instant Sharing” von Blog2Social entwickelt.

    Die folgende Anleitung führt Sie Schritt-für-Schritt durch den Einrichtungsprozess und Nutzungsprozess der Instant-Sharing Funktion von Blog2Social:
    Mit Facebook Instant Sharing auf Facebook-Profilen in News Feeds und als Story teilen

    Screenshot zur Veranschaulichung:


    Bitte seien Sie so freundlich und Prüfen diesen Prozess erneut und lassen mich gerne anschließend wissen, ob diese Lösung für Sie funktioniert hat.

    Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alexander Badulin

    Comment


    • #3
      Hallo Alexander,


      Danke für die ausführliche Antwort. Es scheint mir dann einfacher zu sein, einen auf einer Facebookseite geposteten Blogeintrag von meiner privaten FB-Seite zu teilen, als über Instant-Sharing zu gehen. Bei Letzterem habe ich das Bild nicht in meiner Facebookgalerie, sondern separat mit Websiteabresse, das finde ich nicht so schön. Dann lieber den Umweg übers Teilen.

      Gruß
      Piero


      Comment


      • #4
        Hallo Piero,

        vielen Dank für Ihre Nachricht und vielen Dank für dieses Feedback.

        In Blog2Social haben Sie die Möglichkeit, das Postformat individuell für jeden Beitrag anzupassen oder generell über die Beitragsvorlagen netzwerkweit vorab festzulegen.

        Die unterschiedlichen Funktionen sind abhängig von Ihrer Lizenz in Blog2Social nutzbar.
        • Ab der Smart Version von Blog2Social haben Nutzer die Möglichkeit, in Blog2Social das Beitragsformat zwischen einem Link-Post und einem Bild-Post zu unterscheiden.
        • Ab der Pro Version von Blog2Social ist es darüber hinaus möglich, das Link- oder das Bild-Post-Format für Profile, Seiten und Gruppen in den Beitragsvorlagen individuell festlegen zu können.
        Die folgende Anleitung führt Sie Schritt-für-Schritt durch den Einrichtungsprozess von Postformaten:
        Wie lässt sich das Format der Veröffentlichung auf Facebook festlegen?
        Social Media Postformate - Die Unterschiede zwischen Bild-Beiträgen und Link-Beiträgen

        Bitte seien Sie so freundlich und prüfen die angemerkten Einstellungen in Blog2Social im Bezug auf das Postformat und lassen mich gerne anschließend wissen, ob diese Lösung für Sie funktioniert hat.

        Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

        Mit freundlichen Grüßen
        Alexander Badulin

        Comment


        • #5
          Vielen Dank, ich hab die Pro-Version, aber wie gesagt, die Bild-Implementation mit dem Link darunter gefällt mir nicht. Da erscheinen dann ja auch keine Kommentare. Ich habe es gerade getestet und der kleine Umweg über das Privatprofil stört mich nicht.

          Comment


          • #6
            Hallo Piero,

            vielen Dank für Deine Rückmeldung und dieses Feedback.

            Das ist richtig, Kommentare sind nur für das Privatprofil möglich im Beitrag vor der Veröffentlichung hinterlegt zu werden.
            Ich freue mich, dass dieser “Workaround” für Sie zufriedenstellend funktioniert.

            Bitte lassen Sie es mich jederzeit gerne wissen, wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen rund um Blog2Social haben.

            Ich unterstütze Sie gerne weiter.

            Mit freundlichen Grüßen
            Alexander Badulin

            Comment

            Working...
            X